Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

veganes zuckerfreies Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren, Quinoa und Joghurt

Einfaches veganes Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren und Quinoa und ohne Zucker: schnell, lecker, erfrischend und gesund – perfekt für den Sommer.

 

 

Schichtdesserts sind eine tolle Erfindung, oder? Viele unterschiedliche leckere Zutaten passen in ein kleines Glas und auf jedem Löffel, den man davon nimmt, ist irgendwie eine kleine Überraschung. Und nicht nur das spricht für diese Desserts, sondern auch die schnelle und einfache Zubereitung, die hübsche Optik und die Tatsache, dass man so ziemlich alles dafür verwenden kann. 

Ich zeige dir heute eine wirklich tolle Variante für den Sommer: Mein veganes Schichtdessert ist fruchtig, erfrischend säuerlich und leicht und kommt gänzlich ohne Zucker aus. Süß, aber keine Sünde…perfekt, oder?

 

veganes zuckerfreies Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren, Quinoa und Joghurt

 

veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa
Write a review
Print
Für 2 Gläser
  1. ca. 300 g ungesüßten Soja-Joghurt oder eine andere pflanzliche Alternative wie Kokos-Joghurt
  2. ca. 75 g Himbeeren
  3. ca. 75 g Blaubeeren
  4. ca. 4 Esslöffel gepufften Quinoa
  5. 1 Vanilleschote
  6. Kokoschips und Minze zur Dekoration
Instructions
  1. Die Vanilleschote wird der Länge nach aufgeschnitten und das Mark daraus entfernt. Das Vanillemark dem Joghurt hinzufügen und verrühren.
  2. Die Beeren waschen und vorsichtig mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  3. Den Boden eines Glases mit Himbeeren auslegen.
  4. Darauf vorsichtig eine Schicht des Joghurts verteilen.
  5. Nun die Blaubeeren als folgende Schicht wieder vorsichtig auflegen und wieder mit etwas Joghurtmasse abdecken.
  6. Nun folgt der gepuffte Quinoa. Diesen etwa 1 cm breit auffüllen und den letzten Rest des Joghurts vorsichtig oben in die Mitte des Glases geben.
  7. Mit ein paar Beeren, den Kokoschips und der frischen Minze dekorieren.
  8. Guten Appetit.
Notes
  1. Für einen intensiveren Geschmack können Quinoa und Kokoschips auch in einer Pfanne ohne Fett angeröstet werden.
Daily Dreamery https://dailydreamery.de/

veganes Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren, Quinoa und Joghurtveganes zuckerfreies Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren, Quinoa und Joghurt

 

Diese kleinen veganen Schichtdesserts lassen sich ganz toll vorbereiten. In wieder verschließbaren Gläsern kann man sie  auch einfach mit ins Büro nehmen und als leckeren gesunden Snack zwischendurch genießen. Und wahrscheinlich erntest du dann ein paar neidische Blicke deiner Kollegen und dir selbst machst du mit diesem Augenschmaus ganz sicher auch eine Freude. 

Und falls dir doch etwas Süße fehlt, dann ist ein Spritzer Agavendicksaft  eine gute Alternative zu handelsüblichem Zucker.

 

veganes zuckerfreies Schichtdessert im Glas mit frischen Beeren, Quinoa und Joghurt

 

Na, hast du jetzt Lust bekommen dein Dessert auch mal zu schichten? Erzähl mir gern davon in den Kommentaren und verrate mir auch gern, welche Zutaten perfekt für dein veganes Schichtdessert im Glas sind. Ich freu mich auf deine Ideen. 

Herzlichst Anke

 

2 thoughts on “Veganes Schichtdessert im Glas mit Beeren und Quinoa

  1. Guten Morgen meine Liebe 🙂

    Das wäre jetzt genau das richtige für’s Frühstück. Sieht total lecker aus!

    Hab einen tollen Tag! <3

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Super leckere Idee für den kleinen Energieschub zwischendurch^^
    Dankeschön für die leckere Idee.
    LG Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

*

Verlinke deinen letzten Betrag von deinem Blog.
Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud