erfrischende Minz-Schoko-Küchlein

erfrischende Mint-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommer

Sommer-Kuchen mit Frischekick: leckere, erfrischende Minz-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommerbrunch oder ein Picknick im Park und ganz schnell gebacken.

 

schnoerkel1

 

Diese leckeren kleinen Minz-Schoko-Küchlein sind erfrischend, fluffig und saftig und in der Kombination mit dunkler Schokolade einfach unwiderstehlich. Und das Allerbeste: du kannst sie essen wann immer du willst, nicht erst „After Eight“. Ich habe sie auf ein Picknick im Park mitgenommen und wir haben uns damit alle „very british“ gefühlt. Also wenn das jetzt nicht genügend Argumente waren, diese kleinen Küchlein zu backen, dann weiß ich auch nicht weiter^^

 

erfrischende Mint-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommer

 

 

Minz-Schoko-Küchlein
Write a review
Print
für eine normale Gugelhupfform oder 3 - 6 kleinere Formen, je nach Größe
  1. 200 g weiche Butter
  2. 200g Zucker
  3. 200 g Weizenmehl
  4. 4 Eier
  5. 1 Teelöffel Backpulver
  6. 1 Prise Salz
  7. 3 Esslöffel Backkakao
  8. 100 g Schokolade mit Pfefferminzfüllung
  9. 100g g dunkle Schokolade oder Kuvertüre
Instructions
  1. Die Pfefferminz-Schokolade in kleine Stücke teilen und über dem Wasserbad schmelzen. Sollte die Masse etwas zu klebrig werden, dann hilft ein Esslöffel Kokosöl.
  2. Währenddessen die Butter, die Prise Salz und den Zucker solange schaumig schlagen bis eine helle cremige Masse entstanden ist.
  3. Danach die Eier einzeln für jeweils ca. eine halbe Minute unterrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und auf die Masse sieben und vorsichtig mit einem Spatel oder Löffel unterheben.
  5. Die geschmolzene Schokolade ebenfalls vorsichtig unterheben und den Teig in die Formen gießen.
  6. Bei 180 ° C auf mittlerer Schiene (bei Heißluft ca. 150°C - 160°C) backen. Je nach Form beträgt die Backzeit zwischen ca. 12 und 40 Minuten.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Kuvertüre oder Schokolade schmelzen und die Silikon!-Formen damit ausstreichen. Den Kuchen vorsichtig zurück in die Kuchenform drücken und in Ruhe abkühlen lassen. So entsteht der glatte (fast) perfekte Guss.
  9. Wenn man keine Silikonform hat, dann kann man die Schokolade auch wie üblich über den Kuchen gießen.
Daily Dreamery https://dailydreamery.de/

erfrischende Mint-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommererfrischende Mint-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommer

 

Magst du die Kombination aus Schokolade und Minze auch so gern? Oder hast du  eine andere Sommer-Erfrischung? Dann erzähl mir davon gern in den Kommentaren. Ich freu mich drauf.

Und ich denke jetzt weiter über mögliche Kombinationen mit Minze nach: Erdbeeren und Minze, Melone und Minze, Limette und Minze… ich könnte eeeewig so weiter machen.

Und wenn Minze nicht dein Ding ist, aber Sauerkirschen und Kokos, dann probier doch mal meinen ebenfalls unwiderstehlichen Sauerkirsch-Kokos-Limetten-Kuchen.

 

erfrischende Mint-Schoko-Küchlein, perfekt für den Sommer

 

Herzlichst Anke

 

2 thoughts on “erfrischende Minz-Schoko-Küchlein

  1. Liebe Anke,
    Ich finde deine Bilder immer so unglaublich schön dekoriert:-)! Das könnte ich nie so toll…
    Ganz liebe Grüße,
    Liolinchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

*

Verlinke deinen letzten Betrag von deinem Blog.
Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud