Geschenktüten für Schmuck – Upcycling aus Packpapier

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

Tolle Upcycling-Idee für Packpapier: handgemachte Geschenktüten für Schmuck oder andere Kleinigkeiten, individualisierbar und ganz einfach gemacht.

 

schnoerkel1

 

Ich bin eine bekennende Onlineshopping-Schnäppchenjägerin und pflege daher auch ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu meinem Postboten. Allerdings fällt dabei natürlich ganz schön viel Verpackungsmaterial an. Für die Kartons findet man ja meist noch eine andere Verwendungsmöglichkeit, aber die langen Stränge Packpapier landen meist im Papiermüll.

Wenn man sich aber die Mühe macht, das Papier mal auseinander zu friemeln und glatt zu streichen, dann ist das Packpapier eine wahre Goldgrube. Man kann sicher unzählige Dinge daraus basteln. Ich verwende es sehr gern für meine Geschenktüten, in denen ich meine handgemachten Schmuckstücke aufbewahre und natürlich auch versende.

Und weil man darin auch noch andere Kleinigkeiten hübsch verpacken kann, zeige ich dir heute wie ich die Tütchen mache.

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

Du benötigst:

  • Packpapier ca. 20 cm x 20 cm
  • Klebestift
  • Lochzange oder Locher
  • Band oder Garn
  • ggf. Stempel oder anderes Dekomaterial

Und so werden die Geschenktüten gemacht:

Markiere zuerst die Mitte (einfach das Packpapierquadrat halbieren und nur oben und unten leicht andrücken) und klappe dann die Seiten überlappend über die Mitte. Die beiden Seitenteile sollten sich ungefähr 1 cm überlappen. Trage nun vorsichtig den Kleber entlang einer Seitenkante auf und achte dabei darauf, dass du den Kleber nicht aus versehen auch innen aufbringst, dann lässt sich die Geschenktüte nicht mehr öffnen ;D Klebe nun die beiden Seitenteile zusammen und drücke die Kanten gut an.

Faltt nun den Boden erst  nach 0,5 cm und ein zweites Mal bei ca. 2,5 cm und klebe den Boden fest. Am oberen Teil des Tütchen faltest du auch ca. 2 cm nach hinten und nun machst du einfach mittig ein Loch mit der Lochzange oder dem Locher.

Durch dieses Loch fädelst du nun einfach das Band oder Garn und verschließt deine Geschenktüten entweder mit einem Knoten oder einer Schleife.

 

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

 

Ich habe meine Tütchen noch mit einem Stempel verziert, auf dem ich später auch den Namen der oder des Beschenkten oder der Käufer eintragen kann.

 

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

 

Na hast  du nun Lust bekommen ein hübsch verpacktes Schmuckstück, wie diese Tasselkette aus meiner Hand zu erhalten?

 

ANZEIGE FÜR DEN DAILY DREAMERY SHOP

Betonschmuck      Boho-Armband mit Türkisen      Betonschmuck

 

Oder verschenkst du demnächst eine Kleinigkeit und machst die Geschenktüten nach? Dann erzähl mir davon in den Kommentaren oder tagge mich auf Instagram mit dem #dailydreamery.

 

Geschenktüten für Schmuck und andere Kleinigkeiten aus Packpapier

 

Hab einen tollen Tag.

Herzlichst Anke

 

One thought on “Geschenktüten für Schmuck – Upcycling aus Packpapier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

*

Verlinke deinen letzten Betrag von deinem Blog.
Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud